DEUTSCH  |  ENGLISH
Tamara Brücken

Ihre achtjährige Ausbildung zur Bühnentänzerin für modernen und zeitgenössischen Tanz erhielt Tamara am Ballettgymnasium Essen Werden, an der Hogeschool voor Muziek en Dans - Rotterdamse Dansacademie und an der Berliner Tanzakademie Balance 1 - Schule für zeitgenössischen Tanz. Als Tänzerin und Choreographin arbeitete sie seit 1999 u.a. mit Anja Hempel, Ashley Abrahams, Gisela Müller, Helge Musial, Ingrid Hammer, Joseph Tmim, Ludger Orlok, Sommer Ulrickson und Uta Sander. Elf Jahre war sie Ensemblemitglied der Freilichtspiele Schwäbisch Hall.

Mit der Tänzerin Anna Widmer gründete sie das "Brücken&Widmer" - Duo, welches mit Gastspielen deutschlandweit und bei internationalen Festivals eingeladen wurde. 1996 hat sie angefangen, Tanz und Bewegung zu unterrichten. Zehn Jahre war sie Dozentin für Modernen und Zeitgenössischen Tanz der Ausbildungsklassen am Ballett Centrum Berlin. Zur Zeit unterrichtet sie in Berlin an der Metropolitan School und in drei Kindergärten. Neben der tänzerischen Arbeit hat sie 2014 die Fortbildung zur Tanz- und Bewegungstherapeutin am Tanztherapiezentrum Berlin abgeschlossen.

Sie leitet die Kurse:
 Kreativer Kindertanz
Freitag 15.45 - 16.30 Uhr (ab 4 Jahre)

 Moderner Tanz für Kinder und Jugendliche
Freitag 16.30 - 17.30 Uhr (8 - 11 Jahre)
Freitag 17.30 - 18.30 Uhr (13 - 15 Jahre)