Zeitgenössisches Tänzertraining

Montag bis Freitag
12:00–13:30


27.01.–31.01.20 Sonia Rodriguez
03.02.–07.02.20 Alma Edelstein
10.02.–14.02.20 Sherwood Chen
17.02.–21.02.20 Marion Sparber
24.02.–28.02.20 Jennifer Mann
02.03.–06.03.20 Judith Sánchez Ruíz
09.03.–13.03.20 Stella Zannou
16.03.–20.03.20 Britta Pudelko
23.03.–27.03.20 Evangelos Poulinas
30.03.–03.04.20 Paul White
06.04.–10.04.20 Evangelos Poulinas
13.04–17.04.20 Jara Serrano
20.04.–24.04.20 Heidi Weiss
27.04.–01.05.20 Stella Zannou
04.05.–08.05.20 Jennifer Mann
11.05.–15.05.20 Shafiki Sseggayi
18.05.–22.05.20 Nir de Volff
25.05.–29.05.20 Dor Mamalia
01.06.–05.06.20 Kenan Dinkelmann
08.06.–12.06.20 Paul White
15.06.–19.06.20 Sonia Rodriguez
22.06.–26.06.20 Heidi Weiss
29.06.–03.07.20 Satoshi Kudo
06.07.–10.07.20 Ortrun Stanzel
13.07.–17.07.20 Michael Langeneckert

Dienstag und Donnerstag
14:00–15:30
Samstag und Sonntag
13:00–14:30


21., 23., 25.+26.01.20 Alessandro Marzotto
28., 30.01., 01.+02.02.20 Erol Alexandrov
04., 06., 08.+09.02.20 Zoe Gyssler
11., 13., 15.+16.02.20 Alan Fuentes Guerra
18., 20., 22.+23.02.20 Britta Pudelko
25., 27., 29.02.+01.03.20 Judith Sánchez Ruíz
03., 05., 07.03+08.03.20 Michael Langeneckert

Die Open Classes mit unterschiedlichen Stilrichtungen sind fokussiert auf die korrekte Ausführung der Bewegung, im inneren und äußeren Bewegungsfluss sein, Koordination, Motivation, Verfeinerung und Stabilisierung der Technik und Kondition, um jederzeit in eine Kompanie einsteigen zu können. Der Unterricht hat ein zügiges Tempo, hohes technisches Niveau und erfordert die Bereitschaft, sich auf unterschiedliche Dozenten und deren Training einzulassen. Wir bitten, nur mit einer abgeschlossenen Tanzausbildung teilzunehmen.