Laurence Chaperon

Floorbarre

Dienstag & Donnerstag,  08:15–09:15 im großen Saal

Bio

Laurence Chaperon ist ehemalige Ballett-Tänzerin und lernte bei Raymond Franchetti (ehem. Direktor der Oper Paris). Ihr wurde ein Engagement bei Roland Petit angeboten, Chaperon entschied sich allerdings für die Zusammenarbeit mit Peter Van Dik (Staatsoper Bonn) und später mit Youri Vamos.

Kursbeschreibung

Floorbarre (Methode: Boris Kniaseff), auch bekannt unter der Bezeichnung Barre au sol, ist das ideale Ganzkörpertraining für Tänzer, um den Körper richtig auszurichten. Alle Übungen werden auf dem Boden ausgeführt und vermitteln so ein besseres Gefühl und Verständnis für eine richtige Körperhaltung. Die Arbeit auf dem Boden ist zudem sehr gelenkfreundlich, sorgt für eine schlanke Muskulatur und streckt den Körper.