Johanna Hwang

Klassisches Tänzertraining

20.03.+22.03.18, 14:00–15:30
28.03.–30.03.18, 10:00–11:30
31.03.–01.04.18, 11:00–12:30

Ausgebildete Tänzer

Bio

Ihre tänzerische Ausbildung erhielt die in Südkorea Geborene an der Heinz-Bosl-Stiftung, Ballettakademie München. Beim Staatsballett Berlin tanzte sie als Demi-Solistin unter der Leitung von Vladimir Malakhov bis sie im Jahr 2009 von Mauro Bigonzetti ans Aterballetto in Italien als Solistin engagiert wurde und dort mehrere Jahre auch unter der Leitung von Cristina Bozzolini tanzte.
Zu ihrem Repertoire gehören zahlreiche Ballette von Choreografen wie Marius Petipa, Vladimir Malakhov, Patrice Bart, George Balanchine, Maurice Béjart, John Cranko, William Forsythe, Angelin Preljocaj, Mauro Bigonzetti, Johan Inger, Jiri Kylian, u.v.a.

Sie ist Gasttrainerin unter anderem beim Hessischen Staatsballett, Dresden Frankfurt Dance Company Jacobo Godani, Friedrichstadt Palast Berlin, Stuttgarter Ballett, Boston Ballet, Opernballett der Deutschen Oper, Croatian National Theatre Split und Assistentin und Probenleiterin der Tanzregisseurin Helena Waldmann.

Kursbeschreibung

Johanna’s classes are based on a training that supports a strong classical level of dancing. Her focus is on clean technique coordinated with fluidity, dynamics and musicality, combining dance with a work out.