DEUTSCH  |  ENGLISH
Rachel Tack

Rachel machte ihren Bachelorabschluss in Tanz und Physiotherapie an der James Madison University in Virginia. Während ihrer Zeit dort erhielt sie mehrere Stipendien und wurde 2013 als “Outstanding Dance Graduate” ausgezeichnet. Nach ihrem Abschluss arbeitete Rachel als Tanzlehrerin für das Attack Theatre in Pittsburgh. Oktober 2013 zog sie nach Berlin um dort im CrossoverProjekt unter Isabel Gotzkowsky aufzutreten. Anfang 2014 fing Rachel an, mit Salvatore Siciliano zu arbeiten und ist nun eines der Gründungsmitglieder des Sicilano Contemporary Ballet. Als Teil der Transitions Dance Company erhielt sie ihren Masterabschluss in “Dance Performance” vom Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance in London. Sie hatte Auftritte in den USA, Deutschland, England, Irland, Schottland, Wales, der Tschechischen Republik, Finnland, Norwegen, den Niederlanden und in China. Als Tanzlehrerin unterrichtete sie für das Center for Advanced Training (CAT) Programm in London und als Gastchoreographin und Lehrerin an der James Madison University.

Sie leitet den Kurs
 Contemporary Jazz
dienstags 18.00 - 19.30 Uhr
(Anfänger / Anfänger mit Vorkenntnissen)